Celtic Chaos

Celtic Chaos

21:00 Uhr
Bühne in der Leiterstraße

Bretonische, schottische, cymrische, irische Tunes und Tänze – harter, wütender Rap für die ernsteren Anliegen – Selbstgeschriebenes und eigenwillig Arrangiertes – gespielt von Violine, Tinwhistles, Mandoline, Akkordeon, Drums, Keyboards, E.- und Bassgitarre, sind die Bausteine für ein knallbuntes Spektakel aus wütenden, protestierenden, traurigen, schaurigen, spaßigen Songs, wilden Tänzen und vielen magischen Momenten. Celtic Chaos war im Jahr 2001 Gewinner des größten nord- und mitteldeutschen Landwettbewerbs »LOCAL HEROES«. Für 2002 gab es eine Nominierung zum »Deutschen Rock- und Pop Preis« in Hamburg. Nach dem Ausscheiden einiger Musiker arbeitet Celtic Chaos seit Herbst 2004 in neuer Besetzung, präsentiert sich seitdem auch optisch als »kaotisch-krasses Rudel« und sorgt für spannende Abende mit einer Musik, die es so wahrscheinlich noch nicht gab.

Celtic Rock / Weltmusik