Volkschor Magdeburg e.V. - Copyright Foto: Annemarie König

Volkschor Magdeburg e.V.

17:00 Uhr
Chor- & Klassik-Bühne in St. Petri

Der heutige Volkschor Magdeburg e.V. wurde 1958 von Siegfried Schwantes (*1905), einem großen Komponisten, Pianisten und Chorleiter der ersten Stunde neu belebt und gehört zu den ältesten Chören der Landeshauptstadt Magdeburg. Er entstand aus der Zusammenlegung des Männerchores Buckau und des Fermerslebener Frauenchores. Seit 2002 leitet Tatyana Raygorodska den Volkschor Magdeburg.

Von Anfang an pflegt der Chor altes und modernes Liedgut, singt schlichte Weisen, aber auch anspruchsvolle Chorwerke von Telemann, Mozart, Schumann, Chopin und auch von Udo Jürgens.

Höhepunkte sind immer wieder die Teilnahmen an den Magdeburger Chorfesten und Sachsen-Anhalt-Tagen, Freundschaftskonzerte u.v.m.

Der Chor ist seit 1994 Mitglied im Chorverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Chorverbandes, Chorkreis Magdeburger Börde.

Volksmusik