Neuer Magdeburger Kammerchor

Neuer Magdeburger Kammerchor

21:30 Uhr
Chor- & Klassik-Bühne in St. Petri

Der Neue Magdeburger Kammerchor besteht seit 2009. Mittlerweile gehören neben a-cappella-Konzerten auch Aufführungen von Kantaten und Oratorien, sowie CD-Produktionen und Chorimprovisationen zum facettenreichen Betätigungsfeld. In den letzten Jahren bildeten verschiedene a-cappella Programme zu konkreten Themen den Arbeitsschwerpunkt.

Im Jahr 2017 konnte sich der Chor als Kategoriesieger beim Landeschorwettbewerb Sachsen-Anhalt für den 10. Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg qualifizieren und kann auf eine erfolgreiche Teilnahme zurückblicken. Der Neue Magdeburger Kammerchor ist jährlich mit ca. 10-15 Konzerten vielfach in der Chorszene zu erleben und zeichnet sich durch seinen homogenen und reinen Klang, sowie durch stilistisch und sprachlich präzise Interpretationen aus.

Die musikalische Leitung liegt seit 2016 in den Händen von Mathias Vetter. Das aktuelle Repertoire des Chores umfasstgeistliche und weltliche Chormusik mit abwechslungsreichen Kompositionen, unter anderem von Georg Philipp Telemann, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Jaakko Mäntyjärvi und Ola Gjeilo.

Klassik