Multivokal(c)Martin Richterl

Multivokal

19:00 Uhr
Chor- & Klassikbühne St. Petri

»Multivokal« – das Vokalensemble der Magdeburger Polizei – widmet sich seit über 20 Jahren Vokalmusik nahezu aller Epochen und Stile. Das Repertoire umfasst internationale Volkslieder, Popsongs, zeitgenössische A-Cappella-Musik, Gospels und geistliche Stücke. Genau so bunt gemischt ist die Altersstruktur und die beruflichen Ausrichtungen der Sängerinnen und Sänger – was alle eint ist die innige Liebe zur Musik und die Freude am gemeinsamen Singen. Ursprünglich als eigenständige, gemischte Gesangsformation des Polizeichores Magdeburg entstanden, erfuhr das Vokalensemble im Laufe der Jahre einen großartigen Mitgliederzuwachs: Durch die neuen Mitglieder, die nicht mehr nur auf Polizeibedienstete beschränkt waren, kam es 2018 dazu, dass der Name in »Multivokal« geändert wurde, um die Vielfalt der Sängerinnen und Sänger ideal zu beschreiben.

Seit vielen Jahren ist »Multivokal« Mitglied im deutschen Chorverband sowie im Chorverband der Deutschen Polizei. Große Erfolge und Anerkennung erzielte das Ensemble bei vielen Auftritten u. a. in Tübingen, München, Bruchsal, Braunschweig, Würzburg, Hameln, Kiel, Bamberg und im Saarland, besonders auch gemeinsam mit anderen Polizeichören. Vor allem aber in Magdeburg hat sich »Multivokal« mit seiner musikalischen Visitenkarte in die Herzen des Publikums gesungen und wird immer wieder gern zu festlichen Veranstaltungen eingeladen.

Seit 2014 steht »Multivokal« unter der Leitung von Martin Richter.

Vokalensemble