GerlichBabinecFabrizi(c)privat

Jenny Gerlich u.a.

18:00 Uhr
Chor- & Klassikbühne St. Petri

»Süßer Blumen Ambraflocken« − Passend zum Sommeranfang präsentieren Jenny Gerlich (Sopran), Marianne Babinec (Violine), Marcel Körner (Cello) und Thorsten Fabrizi (Basso Continuo) die »Neun Deutschen Arien« des Barockkomponisten G. F. Händel nach Gedichten von Barthold Heinrich Brockes.
Diese Da-capo-Arien besingen die in sich ruhende Schönheit der blühenden Natur: Mal innig kontemplativ, wie in »Süße Stille, sanfte Quelle«, mal heiter fröhlich, wie in der Arie »Singe Seele Gott zum Preise« oder auch feurig virtuos, wie in dem Stück »Flammende Rose, Zierde der Erden«.
Händel war ein wahrer Meister darin, diese ganz unterschiedlichen Stimmungen in bezaubernder Musik auszudrücken.

Barocke Vokalmusik