Elephant's Foot - Foto: Matthias Piekacz | www.dressedinblack.de

Elephant’s Foot

ca. 19:15 Uhr
Open-Air-Bühne im Hof

Schwere, groovige Riffs à la Cream, Led Zeppelin oder Jimi Hendrix Experience, mehrstimmiger Gesang inspiriert durch Bands wie Crosby, Stills and Nash oder Simon & Garfunkel und ein stetiger Drang nach Improvisation zwischen Gitarre, Bass und Schlagzeug. Bei Elephant’s Foot trifft Abwechslungsreiches Songwriting auf handwerkliches Können. Das Ergebnis klingt nach 70er Hardrock, Soul, Folk, Retro, Funk – der typische Elephant’s Foot Sound, der sowohl auf Platte, als auch Live einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Gegründet 2016 gewann die Leipziger Band bereits 2017 den SWM-TalentVerstärker und im November desselben Jahres auch in vier Kategorien von Deutschlands bedeutendstem Newcomer-Preis Local Heroes u. a. als »Beste Newcomerband«. Daneben können die drei Jungs aus Leipzig auf deutschlandweite Club- und Open-Air-Konzerte, Festivals und diverse Radioauftritte (Deutschlandradio Kultur, MDR Sputnik, ROCKLAND) zurückblicken. 2018 veröffentlichten Elephant’s Foot ihre Debüt-EP sowie drei Musikvideos.
Der Release ihrer zweiten EP ist für 2020 geplant.

Besetzung:
Thomas Steinert / guitar; vocals
Fabian Witter / drums
Martin Laun / bass

» Bämm, Crash, Boom, Wah und kompromisslos trocken in die Fresse! Irgendwo zwischen Siebzigern, Grunge und Postretrodingsbumms… egal wie irgendwer das nennt. Komposition, Gesang, Instrumentenperformance alles tiptop. Und das war nach 20 Sekunden jedem im Saal klar. «
Stephan Michme / Moderator MDR-Sachsen-Anhalt, Jurysprecher SWM TalentVerstärker

Blues / Hardrock / Soul / Funk