Trio Tangopianissimo

Trio Tangopianissimo

18:00 - 22:00 Uhr
Bühne am Gesellschaftshaus

Eine Milonga mit Tango Argentino von Anibal Troilo, Horacio Salgan u.a.

Tangopianissimo huldigt mit seinem Repertoire den großen typischen Orchestern aus dem goldenen Zeitalter des Argentinischen Tango der 30er und 40er Jahre sowohl als auch dem konzertanten Tango Nuevo mit seinem Hauptprotagonisten Astor Piazzolla.
Das Trio, dessen Einzelmusiker sich in verschiedensten Konstellationen seit vielen Jahren der Musik des Rioplatense widmen, schafft es hierbei auch in der minimalen Besetzung die Fülle, die Energie und die Lebendigkeit der berühmten „Gran Orquesta típica“ zu erhalten.
Das Trio wurde 2014 von argentinischen und deutschen Künstlern in Hamburg gegründet.

Trio Tangopianissimo sind:
Fernando Bruguera (Piano, Arg)
Christian Gerber (Bandoneón, De)
Rodolpho Paccapelo (Kontrabass, Arg)

Tango