Gus Ring

Gus Ring

18:00 Uhr
Bühne an der Schweizer Milchkuranstalt

Gus Ring nennt seine Musik Acoustic Dreampop. Aufgewachsen ist er mit Trompetenspielen in Orchestern, um dann in Metall und Hardcorebands zu singen. Gus fand seine Liebe zu zerbrechlicher, ehrlicher, melancholischer Musik in seinen frühen 20er Jahren, als er mit dem Schreiben und der Aufnahme von Songs in seinem Schlafzimmer begann. Im Jahr 2014 wurde das erste Album „Boredomtapes“ aufgenommen, gemischt und gemastert in einem Studio, das er in seinem Schrank einbaute.

Veröffentlichte wurde das Album als 100 Kassetten mit handgemaltem Cover.
Im Jahr 2016 hatte Gus nun zwei weitere EPs geschrieben und begann mit der deutschen Buchungsagentur Jackalope ANM zusammenzuarbeiten. 2017 geht Gus Ring auf Tournee auf der er sein zweites Album „Hypnoseas“, erschienen bei Daughters and Sons, veröffentlicht.

Acoustic Dreampop