Die 17. Fête de la Musique in Magdeburg am 21. Juni 2019

»Ich roll den roten Teppich aus, durch die Stadt bis vor Dein Haus«  Mark Forster/Chöre *2016

Seit 16 Jahren wird das inzwischen größte nicht kommerzielle Musikfest in Magdeburg gefeiert. Mit jedem Jahr ist sie lebendiger und bunter geworden und nicht zuletzt sind ihr ihre Zuhörer*innen treu, strömen zu tausenden in die Stadt, um Musik überall und draußen zu erleben.

La rue, en avant la musique!

2019 haben wir uns bei der Planung die Frage gestellt: Wo kommt sie her, diese Fête de la Musique? Welcher Geist steckt eigentlich in ihr?

Als vor annähernd 40 Jahren Jack Lang zum Tag der selbstgemachten Musik aufrief, da dachte er an Musik, von jedermann für jedermann, gespielt in den Hinterhöfen, draußen in den Straßen, in den Parks, in U-Bahnstationen, auf Plätzen, einfach überall in der Stadt.

Seit langem wollen wir neben den Auftrittsorten ein Mehr an Straßenmusik zur Fête in Magdeburg. Es ist also ein erster konzeptioneller Backflip, ein erster Schritt zurück zu den eigentlichen Wurzeln der Fête de la Musique. Zugleich werden wir aber auf Bewährtes (Hauptspielorte) setzen und beides zueinander führen, Musik auf den Straßen und Gassen und feststehende Bühnen.
So wollen wir 2019 den roten Teppich ausrollen „mitten auf der Straße“ kleine Einladungen – des invitations musicales – in Form spezieller Spielorte machen. Diese Open-Stages werden wir in unseren Veranstaltungsplan mitaufnehmen, um die Besucher*innen auf diese Spielorte zusätzlich aufmerksam zu machen.

Und so gilt wie jedes Jahr:

Liebe Musiker und Musikerinnen, liebe Unterstützende, Freundinnen und Freunde der Fête Magdeburg,
Ihr habt die Musik? Wir haben die Bühnen und das Publikum für Euch!

Die Anmeldungsphase zur 17. Fête de la Musique in Magdeburg am 21. Juni 2019 beginnt am 1. Februar! Teilen & Weitersagen! […]


Weiterlesen…

Finde uns auf Facebook

Die Eckpunkte zur Fête 2019

  • Freitag 21.06.2019 von 15:00 – 23:00 Uhr
  • Eintritt frei!
  • Künstler*innen aller Stilrichtungen und Genres, Amateur, Semiprofi oder Profi
  • 13 Bühnen in der ganzen Innenstadt
  • Jeder kann mitmachen!
  • Die Veranstaltung wird ohne Gewinnabsichten organisiert!

Fête de la Musique Sachsen-Anhalt – 10 Jahre Städtenetzwerkarbeit

Das Städtenetzwerk der Fête de la Musique Sachsen-Anhalt wird 10 Jahre alt!

Die Kooperation mit dem Institut français Sachsen-Anhalt unter seinem neuen Leiter Benjamin Kurc wird auch 2019 weitergeführt werden, ist doch dieses wunderbare Format das beste Aushängeschild für die deutsch-französischen Beziehungen im Land.
Leider müssen wir in diesem Jahr rauf zwei unserer langjährigen Begleiterstädte (Merseburg, Salzwedel) verzichten.

Die Landeshauptstadt Magdeburg feiert die Fête 2019 im Verbund mit 9 Städten in Sachsen-Anhalt.
Das Netzwerk ist offen für neue Fête-Städte.

[…]


Weiterlesen…

Fête de la Musique weltweit

Vor über 30 Jahren, um genau zu sein, zu Beginn der 1980er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, forderte der damalige französische Kulturminister Jack Lang alle Franzosen dazu auf, am 21. Juni hinaus auf die Straßen, in die Gassen, auf die Plätze und in die Parks zu gehen und Musik zu machen, gleichgültig ob sie Amateure oder Profis waren. […]


Weiterlesen…