Die Anmeldephase läuft!

Die Musik löst alle Rätsel des Daseins. (Leo Nikolajewitsch Tolstoi)

Zum 15. Mal wird die Landeshauptstadt Magdeburg ihren Sommerauftakt am 21. Juni 2017 mit der Fête de la Musique musikalisch feiern. Ein Musiksommer ohne die Fête ist in der ältesten unter den Fête-Städten des Landes inzwischen undenkbar geworden.
Unsere „Fête“ ist seit vielen Jahren ein Instrument, das ohne jeglichen Missklang Magdeburg in seinem Innersten zum Schwingen bringt. Um diese Schwingung so richtig in Gang zu bringen brauchen wir Euch!

Liebe Musiker und Musikerinnen, liebe Unterstützende, Freundinnen und Freunde der Fête Magdeburg,

Ihr habt die Musik? Wir haben die Bühnen und das Publikum für Euch!

Die Anmeldungsphase zur 15. Fête de la Musique in Magdeburg am 21. Juni 2017 hat begonnen!

[…]


Weiterlesen…

Une Fête pour Telemann

Im kommenden Jahr, in dem des 250. Todestages von Georg Philipp Telemann mit einer Reihe von Veranstaltungen gedacht wird, wollen auch wir uns vor dem großen Musikersohn Magdeburgs mit einer kleinen Hommage im Rahmen der Fête verbeugen.
Auf der Chor- und Klassikbühne in der St. Petri Kirche wird dieses Jahr der Chor der Biederitzer Kantorei u.a. Telemann Motetten zu Gehör bringen.

Weitere Informationen: Telemannjahr 2017

Finde uns auf Facebook

Die Eckpunkte zur Fête 2017

  • Mittwoch 21.06.2017 – ca. 15.00 – 22.00 Uhr
  • Eintritt frei!
  • Künstler aller Stilrichtungen und Genres, Amateur, Semiprofi oder Profi
  • 10 Bühnen in der Innenstadt
  • Jeder kann mitmachen!
  • Die Veranstaltung wird ohne Gewinnabsichten organisiert!

Fête de la Musique in Sachsen-Anhalt

Der Zusammenschluss von 11 Städten im gemeinschaftlichen Netzwerk Fête de la Musique Sachsen-Anhalt, stellt bundesweit eine Einzigartigkeit dar. 2009 wurde die landesweite Interessengemeinschaft, wesentlich befördert durch das Institut français Sachsen-Anhalt, ins Leben gerufen. […]


Weiterlesen…

Fête de la Musique weltweit

Vor über 30 Jahren, um genau zu sein, zu Beginn der 1980er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, forderte der damalige französische Kulturminister Jack Lang alle Franzosen dazu auf, am 21. Juni hinaus auf die Straßen, in die Gassen, auf die Plätze und in die Parks zu gehen und Musik zu machen, gleichgültig ob sie Amateure oder Profis waren. […]


Weiterlesen…